Social Media Marketeer/in

Möchte man als Social Media Marketeer beziehungsweise Social Media Marketeerin tätig sein, muss man zunächst ein Studium in dem Bereich Marketing oder Werbung absolvieren. Das bedeutet, dass man etwa drei Jahre studieren muss, um den Bachelor-Abschluss zu erreichen und ein bis zwei weitere Jahre, um den Master-Abschluss machen zu können. Dabei unterscheiden sich die Gebühren für ein solches Studium je nach Hochschule und Bundesland. Eine weitere Möglichkeit, um in diesem Beruf tätig sein zu können und dürfen, stellt eine Ausbildung in diesem Bereich dar. Diese dauert im Durchschnitt drei bis dreieinhalb Jahre und wird durch Weiterbildungen und Schulungen ergänzt.

Hat man eine solche Qualifikation erreicht, kann man in Unternehmen der verschiedenen Branchen arbeiten. Vor allem aber Handelsunternehmen stellen potenzielle Arbeitgeber dar. Aber auch Unternehmen aus der Industrie und dem Handwerk sowie Dienstleister können eventuell Beschäftigungsmöglichkeiten bieten.

Die Hauptaufgabe eines Social Media Marketeers beziehungsweise einer Social Media Marketeerin besteht darin, auf ein Produkt oder eine Marke in dem Internet aufmerksam zu machen. Weiter hat man die Aufgabe, dass die Mitarbeiter des Unternehmens selbstständig für die Erweiterung der Bekanntheit der Firma sorgen. Dies geschieht in Form von Social Networks. Aber auch die professionelle und gesteuerte Erweiterung dieses Netzwerkes ist Teilgebiet eines Social Media Marketeers beziehungsweise einer Social Media Marketeerin. Er oder sie ist dafür zuständig, dass Kunden und Unternehmen miteinander vernetzt werden. Auf diese Weise ist es möglich, dass man die Meinung der Kunden erfährt und ebenfalls die Nachfrage analysieren kann. Außerdem kann man auf diese Weise ermitteln, wie bekannt ein Produkt oder eine Marke in einem Social Network ist.

Der Social Media Marketeer beziehungsweise die Social Media Marketeerin ist weiter dafür zuständig, welcher Content wann auf welcher Plattform erscheint. So steigert er oder sie den Bekanntheitsgrad online durch wenige Schritte, die sich selbst vervielfältigen.